Body Positivity

Was ist Body Positivity?

Body Positivity ist eine Bewegung die davon überzeugt ist, dass jeder Körper schön ist und genau so richtig ist, wie er ist. Also frei von allen gesellschaftlichen Konventionen.

Jeder Körper ist einzigartig, besonders, nicht perfekt & schön.

Egal ob dünn oder dick, Jeder ist besonders, weil es dein Körper ist und nicht von jemand Anderen. Deinen Körper gibt es nur einmal. Frauen dürfen unrasiert rumlaufen, Hauptsache, sie fühlen sich wohl. Sie müssen auch nicht gebräunt sein. Man muss  auch nicht tätowiert sein. Man darf sich so anziehen wie man will.

Es gibt immer mal wieder verschiedene Trends, wo viele Menschen mit machen wollen. Aber nach der Zeit merken sie, es doch nichts für sie ist, aber wegen der anderen Leute weiter machen sollten. Also sie fühlen sich gezwungen sich der Gesellschaft oder einem Ideal anzupassen, obwohl sie es gar nicht wollen.

Es gibt Vorbilder, die ihr eigenes Ding machen. Die nicht sagt: „Ich mach das, was die Gemeinschaft sagt oder will!”

Ashley Graham ist ein Plus Size Model, ihr ist es egal, was andere über ihr Gewicht und Figur sagen. Sie macht ihr Ding und möchte damit erreichen, dass Menschen mit Übergewicht sich nicht für ihr Gewicht schämen sollen.

Viele Werbungen fangen jetzt langsam an Frauen zu zeigen, die nicht alle gleich aussehen.

0 Kommentare zu “Body Positivity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.