Frau Fußbahn verlässt die Schule

Unsere Erzieherin Frau Fußbahn verlässt leider nach fast 9 Jahren unsere Schule.

Aber natürlich geht sie nicht wegen der Kinder oder weil es zu viel Arbeit gibt, sie geht, weil sie etwas Neues erleben und erfahren möchte. Nach fast 9 Jahren an unserer Schule wird es Zeit für einen neuen Lebensabschnitt.

Für sie ist es schon fast jeden Tag das gleiche was ihre Aufgaben angeht. Natürlich gibt es hier und da mal neue Sachen zu machen, ist ja selbstverständlich, es sind ja nicht immer die gleichen Kinder an dieser Schule gewesen. Nichtsdestotrotz möchte sie nun neue Erfahrungen sammeln, bevor sie endgültig aufhört zu arbeiten.

Es gibt mal Höhen und mal Tiefen. Trotzdem glaube ich , dass Frau Fußbahn eine sehr schöne Zeit hier an der Schule hatte, da ich auch weiß, dass es ihr sehr schwer gefallen ist, von dieser Schule Abschied zu nehmen.

Wir  alle wünschen ihr alles Gute für die Zukunft und  hoffen, dass es ihr an der neuen Schule genauso gut gefällt, wie bei uns.

 

0 Kommentare zu “Frau Fußbahn verlässt die Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.